Landesruderverband Berlin e.V.

Treffen der Presse- und Medienwarte bringt Impulse für LRV-Arbeit

Fundierter Erfahrungsaustausch, neue Projekte und der Wunsch nach regelmäßigen Zusammenkünften  – auf diesen Nenner lässt sich das Treffen der Presse- und Medienwarte bringen. Hierzu hatte der Landesruderverband in der ersten Januarwoche geladen. Gekommen waren Vertreter aus neun Vereinen.

Noch eine Nachlese zur 16. Berlin Indoor-Rowing Open

                                                                                                        Text: Boris Orlowski  Foto: Jürgen Engler                                
Der Berliner Tim Bartels gewinnt im Herzschlagfinale die Männerkonkurrenz in 5:57,1 Minuten!
Im Kuppelsaal im Berliner Olympiapark gab es viele neue Bestzeiten!

Einmal mehr entpuppte sich der Kuppelsaal des Berliner Olympiaparks als wahrer Rekordtempel. Beim zweiten Lauf der „Deutschen Indoor-Rowing Serie 2012/2013” wurden in den verschiedenen Rennen zahlreiche Saisonjahresbestleistungen aufgestellt. Der Landesruderverband Berlin hatte am vergangenen Samstag zur „16. Berlin Indoor Rowing Open“ geladen und gut 340 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf

Tim Bartels gewinnt 16. Berlin Indoor Open im olympischen Kuppelsaal

"Cluuuub"-Rufe hallten durch den eindrucksvollen Kuppelsaal im Olympiapark Berlin und trugen Tim Bartels (Berliner RC) in 5:57,1 zum Sieg im Herzschlag-Männer-Finale! Allein fünf Männer blieben auf der 2000m Strecke unter der 6 min-Marke! Aber auch ein Junior schaffte das! Allen ein Riesenlob für die Leistungen in allen Rennen! Hier das  default 2012 DIRS Ergebnis Indoor Open Berlin  Fast überall gibt es neue Spitzenreiter in der Wertung zur Deutschen Indoor- Rowing- Meisterschaft! Herzlichen Glückwunsch und Dank an Zuschauer, Helfer und natürlich die Concept2 Crew!!!

Herzlichen Glückwunsch den Berliner "Junior-Sportlern des Jahres"

                                                                                                                                                Foto:Engler

Steffen Lask (re.) und Thomas Brandt (li.) vom Beratungsunternehmen Ecovis würdigten die „Juniorsportler des Jahres”:  die U- 23-Ruderweltmeister im Vierer ohne Steuermann Bastian Bechler, Clemens Kuhnert (Berliner RC), Nils-Ole Bock, Paul Schröter (RK am Wannsee), die Moderne Fünfkämpferin Alexandra Bettinelli und Beachvolleyballerin Anika Krebs.
Natürlich gratulieren wir insbesondere unseren "Olympioniken" Britta Oppelt (Rvg. Hellas Titania) und Andreas Kuffner Berliner RC) zu Rang 4 bei der Wahl zum Champion des Jahres, sowie Martin Sauer (Berliner RC) zu Rang 5 und Julia Richter (RK am Wannsee) zu Rang 7! Wann hat es so viele hervorragende Ruderinnen und Ruderer unter den Top 10 gegeben!!!

Bund bestätigt Stützpunktstatus für Berlin

Eine frohe Botschaft außergewöhnlicher Art erreichte kurz vor Weihnachten das Ruderzentrum am Hohenzollernkanal. Denn das Bundesinnenministerium hat den Status Berlins als Bundesstützpunkt für weitere acht Jahre bestätigt – üblich sind normalerweise lediglich vier Jahre. Damit würdigen Bund und DRV die erfolgreiche Arbeit in der Hauptstadt. 

Es schneit...und wir haben angerichtet...Das Meldeergebnis zur 16. Berlin Indoor Open

ACHTUNG AKTUALISIERTES MELDEERGEBNIS 13.12.2012
Ja, es weihnachtet sehr, doch bevor Ihr Euch am Ofen wärmt, wird kräftig eigene Energie erzeugt!!! Beim 2.Lauf zur DIRS unterstützt von Concept2 im Kuppelsaal des Olympiaparks! Und es sind sogar noch Nachmeldungen möglich!!! Hier das  default 2012 DIRS Meldeergebnis Stand 13.12.12  Also spätestens am 15.12. ab 10.00 Uhr im Olympiapark Berlin!!!

 

ACHTUNG Meldeschluss zum Hallenrudern nicht verpassen!!!

Der Countdown läuft...völlig losgelöst solltet Ihr am 15.Dezember im Kuppelsaal des Olympiaparks Berlin zur 16. Berlin Indoor Open Hallenruder-Meisterschaft antreten. Für alle ist das passende Rennen dabei! Neben der Meldung im DRV-Verwaltungsportal könnt Ihr Euch auch unkompliziert mit diesem  default 2012 DIRS Meldeformular Berlin Excel  anmelden! Am besten sofort! Meldeschluss 05.12.2012 um 19.00 Uhr. Traut Euch!!! Wir sehen uns im olympischen Flair!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK