Landesruderverband Berlin e.V.

Jahreshauptversammlung der Berliner Ruderjugend: Dank für Einsatz bei Regatten und im Bundeswettbewerb

Der neue Vorsitzende der Berliner Ruderjugend ist der alte: Bei der Jahreshauptversammlung am 14. Februar im Ruderzentrum wurde Sebastian Müller von der Ruder-Union Arkona Berlin 1879 für die nächsten zwei Jahre einstimmig wiedergewählt. Die Delegierten bestätigten auch seine Stellvertreterin Grit Quernheim vom Ruder-Club Tegel im Amt. Einstimmigkeit herrschte ebenso bei der Wahl der Beisitzer: Roman Kuhnert vom Friedrichshagener RV, Christopher Braune vom ESV Schmöckwitz und Martin Schindler vom RC Tegel setzen ihre Arbeit fort. Neu gewählt als Beisitzer wurde Konstantin von Sommerfeld vom SV Energie Berlin.

Die vier Beisitzer hatten schon im Voraus erklärt, die Wahl anzunehmen. Sie konnten an der Jahreshauptversammlung nicht teilnehmen. Auf der Anwesenheitsliste standen lediglich die Namen von zehn Delegierten. Neben RU Arkona und RC Tegel waren der BRC, der Märkische RV, BRC Hevella, RC Tegelort und der Potsdamer Ruder Club Germania vertreten.  

Die geringe Teilnehmerzahl entspricht nicht dem Engagement der Berliner Ruderjugend. Die Erfolge beim Bundeswettbewerb 2018 sind ohne die Arbeit der Berliner Ruderjugend undenkbar, wie Sebastian Müller im Rechenschaftsbericht erläuterte. Außerdem ist die Ruderjugend eine wichtige Stütze bei der Organisation und Durchführung der Berliner Regatten – von der Sommerregatta über die Langstreckentests im Frühjahr und Herbst bis zu „Quer durch Berlin“. Sebastian Müller bat die Delegierten, Regatta-Helfer zu werben: Es werden dringend Helfer gesucht, die im Büro, an den Verpflegungsstationen, als Motorbootfahrer, Sprecher oder Starthelfer mitarbeiten. Die Starthelfer können auch minderjährig sein. „Ab 14 Jahre“, so der Ruderjugend-Vorsitzende.

Und noch eine Such-Meldung kam auf den Tisch: Der Hochschulsport der TU Berlin braucht dringend Ruder-Trainer/-innen. Interessenten schreiben bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok