Lehre und Ausbildung

Trainer-C-Fortbildung im LLZ Jungfernheideweg

„Abwechslungsreiches Training im Rudersport“

22 Trainerinnen und Trainer drückten am 18. und 19. November 2017 im Landesleistungszentrum am Jungfernheideweg die Schulbank. „Abwechslungsreiches Training im Rudersport“ war Thema einer Trainer-C-Fortbildung, bei der Theoretisches gleich in der Praxis ausprobiert wurde. Sportwissenschaftler Bert Eichholz stellte am Sonnabend vier Trainingsmöglichkeiten vor: Box-Workout für den ganzen Körper, Slacklining für die dynamische Gleichgewichtsfähigkeit, dreidimensionales Sling-Training mit dem eigenen Körpergewicht zur Vorbeugung von muskulären Ungleichgewichten im Rumpf und Functional Training zur Schulung der Grundbewegungen und Vorbeugung von Verletzungen.

Rudertraining einmal anders

Rudertraining kann auch etwas mit Boxen, Slacklining und Slingtraining zu tun haben. Davon konnten sich die rund 20 Teilnehmer des Lehrgangs. „Abwechslungsreiches Rudertraining“ an 19./20. November 2016 im Ruderzentrum überzeugen. LRV-Vorstandsmitglied Frank Kegler hatte einen Lehrgang zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz konzipiert und dabei Bewegungsangebote aus anderen Sportarten auf die Bedürfnisse der Ruderer zugeschnitten:  „Es geht darum“, sagt er, „das oft als monoton angesehene klassische Rudertraining attraktiver zu machen – mit mehr Abwechslung und Vielfalt.“

Ersthelferkurs im Landesruderverband

Bei lebensbedrohlichen Unfällen und/oder Situationen ist schnelle und vor allem die richtige Hilfe oft entscheidend. Gerade im Sport besteht die Notwendigkeit einer qualifizierten Ersthelfer-Ausbildung bzw. Auffrischung des Wissens.

 

Trainer C-Ausbildung-Fachlicher Teil Ausschreibung

Erfreulicherweise können wir auch in diesem Jahr wieder den Ausbildungslehrgang zum Erwerb der Trainer-C- Lizenz (fachlicher Teil) anbieten. Bitte ab sofort anmelden, das Platzangebot ist begrenzt! Hier die Ausschreibung