Breitensport und Wanderrudern

Stadtdurchfahrt 2020

Veröffentlicht in Breitensport und Wanderrudern

Am 16.05.2020 findet wieder eine "Innerstädtische Spreefahrt des Ruder- und Kanuverbandes" statt.

Wir haben die Zusage zur Durchführung dieser Veranstaltung bekommen.

Zu gegebener Zeit veröffentlichen wir wieder die Auflagen, damit die Veranstaltung reibungslos verläuft und es eine Neuauflage geben kann.

Rückfragen bitte an wanderrudern[at]lrvberlin.de.

Schönste Stadtrundfahrt Berlins

Veröffentlicht in Breitensport und Wanderrudern

„Tag des muskelbetriebenen Wassersports" am 18. Mai 2019

„Rudern durch die Stadt. Einfach nur geil.“ „Wäre es doch immer so.“ „Der Dom und icke.“ Die Freude der Berliner Wassersportler am 18. Mai war riesengroß. Ihr langersehnter Traum ging in Erfüllung. Sie konnten zwischen 9 und 14 Uhr quer durch Berlin fahren, was auf der Innenstadt-Spree normalerweise verboten ist. Am „Tag des muskelbetriebenen Wassersports" wurde eine Ausnahme gemacht, wofür wir uns ausdrücklich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Berlin bedanken, ohne deren wohlwollende Unterstützung diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre, denn: Die Motorboote und Ausflugsdampfer blieben an den Stegen und Anlegestellen. Fast 1.000 Ruderer und Kanuten konnten bei herrlichem Frühsommerwetter und ohne Wellen die schönste Stadtrundfahrt durch Berlin genießen – von der Lessingbrücke in Moabit über die Mühlendammschleuse bis zur Oberbaumbrücke und zurück. Die Boote fuhren vorbei am Reichstagsgebäude, am Berliner Dom, am Humboldtforum und am Nikolaiviertel. Unzählige Selfies zeigen strahlende Gesichter auf dem Wasser mit den weltbekannten Sehenswürdigkeiten im Hintergrund.

Tag des manuellen Wassersports am 18.05.2019

Veröffentlicht in Breitensport und Wanderrudern

18.05.2019 "Tag des manuellen Wassersports" in Berlin

war ein großer Erfolg für die Ruderfamilie.

Wir haben die Ruder- und Paddelboote insgesamt 8x mit 273 Booten geschleust .

Eine genaue Auflistung wird es noch geben.

Bilder folgen auch noch. Hier gibt es aber bereits das Video von Sportfanat.
Vielen Dank für Euer diszipliniertes Verhalten. Wir dürfen diese Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholen. Termin wird noch bekannt gegeben.

Abrudern 2018 beim ESV Schmöckwitz

Veröffentlicht in Breitensport und Wanderrudern

Es war Herbst geworden, als am letzten Oktobersamstag das traditionelle Berliner Abrudern stattfand. Nur 10°C warm und mäßiger Westwind – und das nach dem Supersommer mit besten Bedingungen für das Rudern. Ungeachtet dessen steuerten 500 Ruderer aus 50 Vereinen aller Berliner und angrenzender Brandenburger Ruderreviere in mehr als 100 Booten Schmöckwitz an. Zahlreiche Gäste fanden sich zusätzlich von Land aus ein. Dort trafen sie sich bei Essen und Getränken mit ihren Ruderkameradinnen und -kameraden aus verschiedenen Vereinen. Sie tauschten Erinnerungen der vergangenen und Erlebnisse des laufenden Jahres aus. Erste Pläne für die neue Saison 2019 wurden geschmiedet.

Anrudern 2018 wieder beim Friedrichshagener RV

Veröffentlicht in Allgemein

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen starteten Berlins Ruderinnen und Ruderer mit ihren Gästen am 7. April in die neue Saison. Wie schon in den vergangenen Jahren steuerten sie ihre Boote zum Friedrichshagener Ruderverein. Rund 90 Boote mit fast 400 Ruderern aus allen Berliner Ruderrevieren legten dort an. Sie wurden von der stellvertretenden LRV-Vorsitzenden Gabriela Brahm begrüßt. Danach gab es schmackhaftes Essen und Getränke sowie Live-Musik.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok