Ruderreviere&Umwelt

Allianz zum Schutz des Müggelsees

LSB, Wassersportverbände  und das Land Berlin unterzeichnen freiwillige Vereinbarung zur nichtmotorisierten Sport- und Freizeitnutzung

Der Landessportbund, die Fachverbände für Rudern, Kanu und Segeln, die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und das Bezirksamt Treptow-Köpenick haben die „Allianz zum Schutz des Großen Müggelsees“ unterzeichnet.

Mit der freiwilligen Vereinbarung ist der nicht motorisierte Wassersport auch künftig im Einklang mit dem Natur- und Umweltschutz in diesem Revier möglich. Außerdem wird das Zulassungsverfahren für Regatten und Wettkämpfe vereinfacht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK