Landesruderverband Berlin e.V.

Bronze für Leon Gottwald bei Deutscher Meisterschaft im Indoor Rowing

Leon Philipp Gottwald von der Treptower Rudergemeinschaft ist als einziger Berliner bei der Deutschen Meisterschaft im Indoor-Rowing am Sonntag in Essen-Kettwig gestartet. 

Er lieferte sich bei den Leichtgewichten mit Benjamin Nelles (Neusser Ruderverein) einen spannenden Zweikampf um Silber und Bronze. 500 m vor dem Ziel lagen die beiden gleichauf, Kopf an Kopf ging es auf die letzten Meter. Am Ende gewann Benjamin Nelles Silber über die 2.000 m mit 6:36,0 min knapp vor Leon (6:37,3 min). Sieger wurde Finn Wolter (RC Witten) mit 6:32,5 min.

Leon Gottwald rudert seit sechs Jahren. „Der Sport regt mich dazu an, meine Grenzen auszutesten, und ist ein Ausgleich zum Schulalltag“, sagt der 17-Jährige, der gerade sein Abitur am Gebrüder-Montgolfier-Gymnasium macht.

Foto: DRV/Seyb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok