Landesruderverband Berlin e.V.

Im Wimpernschlag-Finale Junioren-Weltmeister: Berlins Ruderer gratulieren!!!

Herzlichen Glückwunsch an den Junioren-Deutschlandachter und hier besonders den Berlinern Maximilian Brosche (RV Empor) und Paul Gebauer (Potsdamer RC Germania Berlin) zum Junioren-Weltmeistertitel 2013 in Trakai! Welch ein Superfight, der mit Daumenbreite für Euch entschieden wurde. Berlins Ruderwelt ist stolz auf Euch und gratuliert natürlich auch dem Vizeweltmeister im gesteuerten Vierer Wolf-Niklas Schröder (Ruder-Union Arkona Berlin). Ausführliche Berichre findet Ihr unter www.rudern.de 

LRV-Fachmann testet Schwimmhilfe für Ruderer von New Wave

Auch wenn die sommerlichen Temperaturen kaum an den Winter denken lassen: Schwimmhilfen sind in der kalten Jahreszeit ein unverzichtbares Sicherheitsplus auf dem Wasser. Denn es käme auch niemand auf die Idee, ohne Sicherheitsgurt Auto zu fahren. Doch wie sich im Dschungel der Erzeugnisse zurecht finden? LRV-Vorstandsmitglied Carl-Friedrich Ratz verfolgt das Marktgeschehen seit einigen Jahren genau. Er hat ein relativ neu am Markt befindliches Produkt des Berliner Ausrüsters New Wave getestet.

Unterstützung für Andreas Kuffner

Liebe Rudersportbegeisterte,
die Deutsche Bank sucht mit einer einmaligen Aktion den Sport-Stipendiaten des Jahres.
Als Preisträger wird der Athlet gesucht, der in den beiden letzten Semestern besondere Leistungen in seinem Sport und Studium vollbracht hat und dabei in beiden Disziplinen erfolgreich war.
Der Gewinner erhält für drei Semester ein doppeltes Stipendium - insgesamt 5.400 Euro. In einer Vorauswahl wurden unter zahlreichen Einreichungen die fünf Besten nominiert.
Unter den Finalisten befindet sich auch unser Olympiasieger Andreas Kuffner, welcher sich als nächstes Ziel Rio 2016 gesteckt hat. Doch alle Mühe ist ohne finanzielle Absicherung nichts wert, weshalb diese Aktion ein weiterer Schritt hin zur sorgenfreien Vorbereitung erneuter Spitzenleistungen bedeuten würde.
Deshalb bittet der Berliner Ruder-Club alle Freunde des Rudersportes Andreas bei dieser Aktion zu unterstützen.
Vielen Dank im Voraus.
.
Die Abstimmung findet unter dem folgenden Link statt:

https://www.deutsche-bank.de/cr/de/konkret-sport-stipendiat-2013.htm?kid=sport-stipendiat.inter-ghpde.ts

Werbung für den Rudersport beim "Langer Tag der StadtNatur"

 

Bereits zum siebten Mal fand am 15./16. Juni 2013 der von der Stiftung Naturschutz Berlin initiierte Lange Tag der StadtNatur statt. Über 400 Veranstaltungen an mehr als 130 Orten rund um das Erleben von Berlins Flora und Fauna ließen wieder Tausenden Besuchern die Vielfältigkeit der Natur in unserer Großstadt näher bringen. Der LRV-Stand befand sich in diesem Jahr auf dem Gelände des Wasserwerks Beelitzhof am Wannsee. Aufgrund einer Segelregatta konnten wir den Steg auf dem Gelände des benachbarten Segelvereins leider nicht nutzen. Somit konnten unsere „Gäste“ zwar nicht ins Boot steigen, aber sie gaben auf den Ergometern alles. Zur Belohnung gab es Urkunden und zur Erfrischung das sehr gut
schmeckende Berliner Trinkwasser, mit oder ohne Kohlensäure, gleich am Stand nebenan.

 

 

Auch Michel Cunnac, Vorsitzender der Geschäftsführung der Veolia Wasser GmbH, nahm auf dem Ergometer Platz und hatte sichtlich viel Spaß dabei.
Text und Fotos: Angela Haupt

 

 

LEISTUNGSSPORT AKTUELL: Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Aktiven und ihren Vereinen!

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Berliner Ruderinnen und Ruderer und ihren Trainern bei den Weltcup-Rennen  2013 in  Eton.

Gold im Frauen-Doppelvierer      : Julia Richter (RK am Wannsee)
Silber im Männerdoppelzweier   : Eric Knittel (Berliner Ruder-Club)
4. Platz im Frauen-Doppelzweier: Britta Oppelt (Rvg.Hellas-Titania)
Wir wünschen ihnen für den Weltcup in Luzern eine optimale Vorbereitung und ein erfolgreiches Abschneiden. Auch unseren erfolgreichen Athleten Anton Braun und Steuermann Martin Sauer (beide Berliner Ruder-Club)  im Männer-Achter, Bastian Bechler((Berliner Ruder-Club) und Paul Schröter(RK am Wannsees) als Mitglieder der Männer-Riemen Nationalmannschaft sowie Wiebke Hein(Potsdamer Ruder-Club Germania) im Lgw.- Frauen-Doppelzweier drücken wir die Daumen für die Weltcup- Rennen und eine optimale Vorbereitung im deutschen Nationalteam.

Herzlichen Glückwunsch auch allen Berliner Ruderer/innen, Trainern,  Betreuern und Vereinen, die am gleichen Wochenende bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften der U23, U19 und U17 erfolgreich waren. Unsere Athleten/innen erkämpften  29  Medaillen davon
12 x Gold, 13 x Silber und 4x Bronze. Damit wurde das Ergebnis von 2012 deutlich übertroffen.

Besonders erfreulich ist dabei die Entwicklung im U17- Bereich mit 1Goldmedaille im JMB 8+  und 4 Silbermedaillen  im JMB4-, JM4+, JFB1x

Ergebnisse der Sommerregatta 2013

Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für "heiße" Wettkämpfe auf dem Wasser sowie den Helferinnen und Helfer und der Berliner Ruderjugend für die Durchführung.

Hier nun die default Ergebnisse der Sommerregatta 2013 default .

Informationen finden Sie ebenfalls auf der Homepage der Berliner Ruderjugend.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok