Landesruderverband Berlin e.V.

Verdienstorden des Landes Berlin an Vorsitzenden des Berliner Ruder-Club Dr. Hartmann Kleiner verliehen

Das langjährige Mitglied des Berliner Ruder-Club und dessen aktueller 1. Vorsitzender, Dr. Hartmann Kleiner, empfing heute anläßlich des Ersten Verfassungstages des Landes Berlin durch den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, der heute seinen 60. Geburtstag feiert, im Großen Saal des Roten Rathauses den Verdienstorden des Landes Berlin. 

NUN AKTUELL: Meldeergebnis "Quer durch Berlin" 2013

Am 5.Oktober 2013 ist es wieder soweit: Die 84. Auflage von "Quer durch Berlin" geht über die Bahn! Wir danken Euch für Eure Meldungen und hoffen auf gute Vorbereitungen! Bis spätestens zum nächsten Samstag auf der Spree! Hier ohne wenn und aber, das aktualisierte Meldeergebnis Stand 27.09. 19.10 Uhr und weitere Hinweise zum herunterladen:  default 2013 QdB Meldeergebnis   default 2013 QdB Zeitplan  ,  default 2013 QdB Streckenplan  und die  default 2013 QdB Teilnehmerhinweise

3 Titel für Berliner Schulen beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" 2013

3 von 8 Titeln gingen beim diesjährigen Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" im Rudern an die Schülerteams aus Berlin! Die Poelchau-Oberschule siegte sowohl im Schüler-Doppelvierer m. Steuermann Jg.96/98 als auch im Schüler Gig-Vierer m. Steuermann. Den dritten Titel sicherte sich die Flatow-Oberschule im Schüler-Doppelvierer m. Steuermann Jg.99/01. Herzlichen Glückwunsch!!! Und vielen Dank an ALLE zu Wasser und zu Land, die zum Gelingen dieses gelungenen Bundesfinale 2013 beigetragen haben. Und hier noch mal zum mitlesen: default 2013 JtfO Rudern Gesamtergebnis  und http://www.jtfo.de/home/ MH

Na dann..."Herzlichen Glückwunsch" zum EON-Hanse Cup 2013!!!

Der Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg war voll!!!- Aber der "Deutschlandachter" mit unseren Berlinern Anton Braun und Martin Sauer (beide Berliner Ruder-Club) hatte den Kanal nach 12,7 km grandioser Siegesfahrt noch lange nicht voll! Herzlichen Glückwunsch dem Team zum Sieg über die Nationalteams aus den USA, Großbritannien und Polen! Wer das Rennen noch nicht verfolgen konnte, hier noch einmal ansehen: http://www.eonhansecup.de/news/das-komplette-rennen-2013/  MH

Anton Braun und Martin Sauer im Deutschlandachter heute um 15,00 live im "Ersten" aus Rendsburg

Am Sonntag nachmittag (15.09.) überträgt die ARD zwischen 15.00 und 15.50 Uhr live aus Rendsburg den EON-Hanse-Cup. Auf 12.7 km starten Anton Braun und Martin Sauer (Beide Berliner Ruder-Club) an Bord des Deutschlandachters zur WM Revanche gegen die Achter aus Großbritannien, USA und Polen. Also Rudern live im Ersten 15.00 Uhr, bitte die Chance nutzen und zuschauen! Wir wünschen viel Spaß und unseren Jungs und dem Team "Riemen und Dollenbruch" !!!

"Goldene Rückkehrer" herzlich empfangen


Berlins Ruderwelt hat die "goldenen Rückkehrerinnen" von den Ruder-Weltmeisterschaften in Süd-Korea herzlich empfangen:Britta Oppelt (Rvg.Hellas-Titania) und Julia Richter (RK am Wannsee) eingerahmt von Bastian Bechler(Silber 2+,Berliner RC), Eric Knittel (4. Platz 2x,Berliner RC) und "Goldschmied"Bundestrainer Sven Ueck. LSB-Vizepräsident Tobias Dollase, LRV-Vorsitzender Karsten Finger und Leistungssport-Vorstand Dr. Dieter Altenburg liessen es sich nicht nehmen, die "Mitternachtsparty" auf dem Flughafen TXL mitzuerleben und die Glückwünsche des Berliner Sports zu überbringen. MH   Foto:Jürgen Engler            Weiteres auch : http://www.lsb-berlin.net

Der LRV im Olympiapark beim 19. Kinder- und Jugendfestival

Bereits zum vierten Mal wurde einen Tag vor dem ISTAF, dem Leichtathletik-Stadionfest im Olympiastadion, dieses Sportereignis in Berlin durchgeführt.

Nachdem der LRV im letzten Jahr zum ersten Mal an dieser Sportveranstaltung für die ganze Familie teilnahm, stand fest, dass wir auch 2013 wieder dabei sind.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK