London rückt näher...unsere Berliner Ruderinnen und Ruderer in Luzern auf Olympiakurs!

Die Karawane zieht weiter...
Nach dem Abschlusstraining im Berliner Ruderzentrum sind Alle "on the road" oder "ausgeflogen".
In Luzern geht es beim Ruder-Welt-Cup am Wochenende nicht nur für den Frauen-Doppelvierer mit den Berlinerinnen Tina Manker und Julia Richter um die London-Tickets!


Auch der Frauen-Doppelzweier mit Britta Oppelt (Rvg Hellas-Titania) und Annekathrin Thiele will alles klar machen, ebenso wie die beiden männlichen Kollegen Eric Knittel (Berliner Ruder-Club) und Stephan Krüger die sich hier am Kanal bei Optimalbedingungen ebenso den "letzten Schliff" holten

wie Karsten Brodowski (RK am Wannsee) im Männer-Einer und Jonas Schützeberg (Berliner Ruder-Club) im leichten Einer. Der Leichtgewichts-Doppelzweier mit Linus Lichtschlag (RK am Wannsee) greift in Luzern ebenso in das Qualifikationsgeschehen ein. Zu den Favoriten im "Olympic-Dream" zählen natürlich der ungesteuerte Zweier mit Anton Braun (Berliner Ruder-Club) an Bord und unsere "Club"-Männer im Deutschlandachter Andreas Kuffner
sowie Steuermann Martin Sauer!
Wir wünschen den Aktiven und Trainern für diese Mission "Riemen und Dollenbruch" und daheim
nicht vergessen den Fernseher anzuschalten! Es gibt ein Leben nach der "Champions-League" Text/Fotos:MH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok