Berliner "Welt-Cup Nachlese Belgrad"

Die Youngster freuen sich mit ihrem Trainer Alexander Schmidt! und zu Recht!!! Anton Braun(re. Berliner Ruder-Club) und Felix Drahotta (li.) gewinnen das Welt-Cup Finale im Zweier o. St. in Belgrad ebenso wie ihre "Skullkollegen" Eric Knittel(li. Berliner Ruder-Club) und Stefan Krüger (re.) ium Doppelzweier, hier mit ihrem genesenen Trainer Dieter Öhm
 

Dem standen die "Ladys" kaum nach: Silber ging an Britta Oppelt (re. Rvg. Hellas-Titania Berlin) mit Annekatrin Thiele im Doppelzweier!
 und auch der vom Berliner Bundestrainer Sven Ueck trainierte Frauen-Doppelvierer o. St. mit Tina Manker (RK am Wannsee) an Bord holte ebenfalls Silber!
Krönender Abschluss: Unsere Berliner im Deutschlandachter Andreas Kuffner und Steuermann Martin Sauer (beide Berliner RC), hier mit LRV-Sportwart Uwe Graf (m), machten die Sache klar und gewannen Gold vor den hoch gehandelten Briten!
 Na dann bleibt gesund auf dem Weg zur nächsten Station auf dem Rotsee in Luzern und "Herzlichen Glückwunsch sowie "Riemen und Dollenbruch"!!!
Text:MH Fotos.UG 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok