Sonne- aber an der Frostgrenze:LRV-Kaderlangstrecke sieht die Routiniers vorn! Ergebnis mit Zwischenzeiten Aktuell:

Nun wird es wohl doch Zeit zum Hallenrudern...(10.12.2011 Olympiapark Berlin). Der Sonnenschein und die Windstille auf der Strecke am Ruderleistungszentrum Berlin waren ein Teil der Optimalbedingungen für die 250 Boote bei der traditionellen LRV-Kaderlangstrecke auf dem Hohenzollernkanal.- Aber die Kälte...um 0° forderte besonders das Helferteam heraus. Auf dem Wasser setzten sich vor allem die Routiniers durch. So dominierten im Frauen Einer Britta Oppelt (Rvg.Hellas-Titania) in 26:06,73 und bei den Männern im Einer Eric Knittel (Berliner RC) in 24:01,85 auf dem 6000m Kurs. Auch gelang das erste Comeback für den neu gebildeten Zweier o. St. mit Robert Sens/Anton Braun (Rgm. Mainzer RV/ Berliner RC). Sie siegten in 22:41,22 auch deutlich vor den übrigen Booten. Hier die Ergebnisse:  pdf 2011 LSH Endergebnis   pdf 2011 LSH Zischenzeiten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok