Internationaler Städtekampf der A-Junioren Kopenhagen-Zürich-Berlin:

"Frauenpower" führt Team Kopenhagen zum Sieg über Berliner Stadtauswahl auf der Regattastrecke Hohenzollernkanal
Der internationalen Städtekampf der Junioren aus Kopenhagen, Zürich und Berlin endete mit einer Überraschung: Nach sieben Jahren mussten sich die sieggewohnten Berliner erstmalig dem Team Kopenhagen geschlagen geben. Zwar gelang dem Berliner Team im Schlussachter noch der Sieg über

Kopenhagen und Zürich, doch in der Gesamtwertung war Kopenhagen bereits uneinholbar enteilt. Grundlage war die „Frauenpower“  aus  Kopenhagen: Bei den Juniorinnen ging die Wertung mit 34 Punkten vor Zürich (23 Punkte) und Berlin (15 Punkte) an die Skandinavier. Der Berliner Erfolg in der männlichen Wertung (51 Punkte) vor Kopenhagen (45 Punkte) und Zürich (24 Punkte) reichte nicht zum Gesamtsieg.Am Ende also Gesamtsieger Kopenhagen 79 Punkte, vor Berlin  66 Punkte und Zürich 47 Punkte.  Nach dem sonnigen Wochenende bei Optimalbedingungen auf der Regattastrecke Berlin-Hohenzollernkanal ist im nächsten Jahr Zürich der Gastgeber für die Junioren aus den drei Städten.
Hier die: pdf 2011 Städtekampf A Punktewertung  und das  default 2011 Städtekampf A Ergebnis  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok