Bronzemedaille bei der U19-WM für Alexander Finger

Alexander Finger vom Berliner Ruder-Club gewann Bronze im Doppelvierer.Herzlichen Glückwunsch an ihn und seinen Trainer Jonas Schützeberg.

Mit dem 9. Platz beendeten Lena Hansen und Natascha Spiegel (Ruderklub am Wannsee) die Weltmeisterschaft.

Nachdem Weltmeister Clark Dean und Moritz Wolff(Berliner Ruder-Club) auf der Regatta abwechselnd Weltbestzeiten erreichten, wurde ein spannendes Rennen der beiden erwartet. Bis 750 m lagen sie eng beisammen, als Moritz Wolff auf Backbord hängen blieb und kenterte. Der US-Amerikaner verteidigte seinen Titel. 

Alle Ergebnisse stehen hier:
https://www.rudern.de/news/2018/drv-athleten-holen-fuenf-medaillen-in-racice

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok