Landesruderverband Berlin e.V.

Angela Haupt für ehrenamtliche Arbeit gewürdigt

Ehre, wem Ehre gebührt: Unser Vorstandsmitglied Angela Haupt wurde beim 13. Sportempfang der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus für lange ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet. Der Fraktionsvorsitzende, Burkard Dregger, und der sportpolitische Sprecher, Stephan Standfuß, würdigten ihr jahrelanges Engagement: seit 1992 im Märkischen Ruderverein, seit 2013 im Vorstand des Landesruderverbands und seit einigen Jahren im Deutschen Ruderverband, wo sie sich um Ruderreviere und Umwelt kümmert. Das ist „Ämterhäufung im positiven Sinne“, sagten sie.

 

Angela Haupt will vor allem ihrem Mann danken: „Ohne seine Unterstützung könnte ich die ehrenamtliche Arbeit nicht leisten“, sagte die Mutter von drei Kindern, die hauptberuflich Kita-Erzieherin ist. Ihr Mann Harald ist auch ehrenamtlich aktiv: Er kümmert sich als stellv. Vorsitzender um den Märkischen Wassersport e. V.

Ein Porträt über Angela Haupt ist in der Verbandszeitschrift des Landessportbunds Berlin erschienen (Ausgabe 5/6 - 2019, Seite 10): https://lsb-berlin.net/aktuelles/lsb-verbandszeitschrift/

AB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok