Landesruderverband Berlin e.V.

Großes Ruderspektakel am Neuköllner Wasserkreuz

125.  Regatta „Silberner Riemen von Berlin“, Internationaler Städtekampf und Wiking-Sternfahrt am 21. Oktober 2017

Am Sonnabend findet zum 15. Mal das Neuköllner Ruderfestival statt:

• 125 Jahre Regatta „Silberner Riemen von Berlin“: Im Jahre 1893 stellten sich die Vierer des Union-Ruder-Clubs – der direkte Vorläufer der Rudergesellschaft Wiking – und des Cöpenicker Ruder-Clubs zum ersten Mal dem Duell auf der Spree. Seit 2003 treten Vereinsachter und Doppelvierer auf der 6,3 km langen Strecke zwischen Insel der Jugend, Britzer Zweigkanal und Neuköllner Wasserkreuz gegeneinander an. In diesem Jahr kann ein Rekordmeldeergebnis verkündet werden: 49 Boote mit über 375 Sportlerinnen und Sportlern aus sechs Nationen werden ab 13 Uhr auf der Langstrecke in Achtern und Doppelvierern „Die Silbernen Riemen von Berlin“ ausfahren und ab 14.30 Uhr in Preissprints gegeneinander rudern. Erwartet werden hochklassige Ruderwettkämpfe mit WM- und Olympiateilnehmern, u.a. mit Maximilian Munski, Olympiazweiter in Rio 2016 im Deutschlandachter.

 

• Der Internationale Städtekampf Kopenhagen-Zürich-Berlin für Juniorinnen und Junioren A wird seit 1980 ausgetragen. Berlin ist in diesem Jahr Gastgeber. Je 16 Juniorinnen und Junioren vertreten ihre Stadt auf der Langstrecke und in Sprintrennen vor dem Wiking-Bootshaus an der Haarlemer Straße in Berlin-Neukölln.

• Die Wiking-Sternfahrt findet zum 55. Mal statt. Über 700 Berliner Wanderruderer sowie nationale und internationale Gäste machen sich am Sonnabendmorgen über die Berliner Wasserstraßen auf den Weg zum Wikinger-Bootshaus, wo die ersten Sternfahrer gegen 14 Uhr ankommen werden. Gegen 16.30 Uhr beginnt dort die große Sternfahrer-Party. Um 19 Uhr werden die Sternfahrer mit der größten Beteiligung und der weitesten Anreise geehrt. Bis tief in die Nacht wird zusammen bei Live-Musik und Tanz und Trank gefeiert.

Das 15. Neuköllner Ruderfestival steht wieder unter Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey.

Der genaue Zeitplan für das Neuköllner Ruderfestival steht hier:

http://ruderfestival.christian-mehner.net/Zeitplan_Neukoellner_Ruderfestival_2017.pdf

Weitere Informationen stehen auf der Internetseite der RG Wiking:

https://www.rg-wiking.de/

AB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.