Landesruderverband Berlin e.V.

Vier Ruderer bei LSB-Ehrenamtsgala ausgezeichnet

Der Landessportbund Berlin hat gemeinsam mit der Feuersozietät Berlin Brandenburg über 40 verdienstvolle Ehrenamtliche ausgezeichnet. Bei der Gala in der Spandauer Villa Schützenhof waren auch vier Ruderer mit dabei:

Hans-Gerhard Kolat vom Spandauer Ruder-Club Friesen kam auf Platz 2 bei der Ehrung „Ehrenamtlicher des Jahres”. ENG 170615 Ehrenamt Gala 0429Er ist seit 1950 Mitglied seines Vereins und bekleidete verschiedene Ämter. Er war zum Beispiel Ruderwart, Wanderruderwart, 1. und 2. Vorsitzender. Von 1975 bis 1982 war er Vorsitzender der Berliner Ruder-Jugend, von 1991 bis 2002 im LRV-Vorstand für das Ressort Regattawesen verantwortlich. Hans-Gerhard Kolat bringt sich heute noch mit über 80 Jahren regelmäßig in die Clubgemeinschaft ein. Er rudert und steuert selbst regelmäßig und gibt seinen reichen Erfahrungsschatz an jüngere Vereinskameraden weiter.

Dominik Draheim gehört zu den Jungen Ehrenamtlichen des Jahres. Er ist seit 2007 beim Märkischen Ruderverein aktiv ENG 170615 Ehrenamt Gala 0410und übernahm früh Aufgaben in der Jugendabteilung. Er legte seine Bootsobleute-Prüfung ab und wurde Ruderausbilder, sodass er die Ausbildung von Jugendlichen übernehmen konnte. 2012 wurde er zum Jugendvertreter gewählt. 2015 machte er seinen C-Trainerschein und leitet seitdem das Wintertraining der Jugendabteilung in der Sporthalle. Seit Anfang 2017 ist er Jugendwart des Vereins.

 

 

 

 

 Holger Raasch und Michael Schneider vom Berliner Ruderclub Phönix wurden mit der LSB-Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. 

      ENG 170615 Ehrenamt Gala 0323   ENG 170615 Ehrenamt Gala 0321

 

Die Ehrungen übernahmen LSB-Präsident Klaus Böger, LSB-Vizepräsident Claudia Zinke und Dr. Frederic Roßbeck, Vorstandsvorsitzender der Feuersozietät.

Der Landesruderverband gratuliert den vier Ausgezeichneten.

 

Bericht: AB

Fotos: J. Engler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok