Landesruderverband Berlin e.V.

LSB zeichnete fünf Vertreter aus Berliner Rudervereinen aus

Bublitz      Kolat      Pleuger

 

Der Landessportbund Berlin e. V. hat über 50 ehrenamtliche Mitarbeiter des Sports für langjährige Verdienste in ihren Vereinen gewürdigt. Unter ihnen sind auch fünf aus dem Rudersport: Die LSB-Ehrennadel in Gold erhielten Dirk Bublitz vom Ruderklub am Wannsee e.V. (RaW) sowie Hans-Gerhard Kolat und Wieland Pleuger vom Spandauer Ruder-Club Friesen e.V., die LSB-Ehrennadel in Bronze wurde Elke Stöckmann von den Friesen überreicht. Mit der Ehrenplakette wurde Matthias Kereit vom RaW ausgezeichnet. LSB-Präsident Klaus Böger und Vizepräsidentin Claudia Zinke gratulierten.

Bericht: AB

Fotos: J. Engler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok