Wettkampfsport

Berliner Aktive in allen Achtern auf dem Rotsee erfolgreich!

Beim Weltcup-Finale auf dem Luzerner Rotsee gehörten einige Berliner Ruderinnen und Ruderer zu den erfolgreichen Athleten: Joel El-Qalquili (PRC-Germania Berlin)verlies im Leichtgewichts-Achter als Sieger den "Göttersee". Im Frauen-Achter setzte sich erneut Magdalena Schmude (Frauen-RC Wannsee) mit Silber hinter den USA in Szene und im nur von Kanada geschlagenen Deutschland-Achter saß mit Thorsten Engelmann (Ruder-Club Tegel) ebenfalls ein Berliner Spitzenruderer. Seine Klubkameradin Susanne Schmidt ergänzte den Erfolg durch weiteres Silber im Frauen-Doppelvierer. Mit den Leichtgewichten Jonas Schützeberg, Olaf Beckmann (beide Berliner RC -5.Platz im LG 4x) und Britta Oppelt (Rvg. Hellas-Titania) erreichten 3 weitere Berliner Athleten das Rotsee-Finale (6.Platz im 2x). Wir wünschen allen Berliner Aktiven und ihren Trainern eine Erfolgreiche WM-Vorbereitung! Die detailierten Ergebnisse gibt es hier. 
DSCN1352  

 

2.Platz für Susanne Schmidt (RC Tegel) )beim Weltcup- Finale im Dopelvierer in Luzern  hinter Großbritannien: M.H.

Berliner Regatten 2019

Seit der Einführung der Regattasoftware aquarius ist der Komfort für die Melder über das DRV-Meldeportal bedeutend gestiegen. Für uns als Veranstalter ist dabei eine Übernahme der Meldedaten möglich und der ehrenamtliche Einsatz wird so auf beiden Seiten optimiert.
Gleichzeitig wird aus Sicherheits- und Abwicklungsgründen eine deutliche Reduzierung des Bargeldverkehrs bei Meldegeldzahlungen auf unseren Regattaveranstaltungen in Grünau umgesetzt. Barzahlungen vor Ort werden deshalb mit einem erhöhten Meldegeld (+10 Prozent) belegt.

Deshalb unsere Bitte an Alle Obleute und Meldeverantwortlichen:
Bitte benutzen Sie bei ihrer Meldung das DRV-Meldeportal www.rudern.de/termine-uebersicht/regatten/drv-regatten oder direkt unter https://verwaltung.rudern.de/ und überweisen Sie vorab ihren Regattabeitrag!
Die entsprechenden Ausschreibungen der Regatten werden für Sie rechtzeitig im DRV-Portal veröffentlicht.

Ausnahme: Für ausländische Starter und nicht im Portal registrierte Melder: Bitte verwenden Sie für Ihre Meldungen zu unseren Regatten das docDRV-Meldeformular (Word-Dokument)

23.03.2019 Berliner Langstrecke Frühjahr Hohenzollernkanal
   Ausschreibung  
   Meldeergebnis  
  Regattaergebnis  

12.-14.04.2019

Berliner Früh-Regatta

Berlin-Grünau

   Ausschreibung  
   Meldeergebnis  
   Regattaergebnis  

08./09.06.2019

Landesentscheid der Berliner Ruderjugend /
Handicap Regatta / Sommerregatta

Berlin-Grünau

   Ausschreibung  
   Meldeergebnis  
   Regattaergebnis  

23.-25.09.2019

Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia"

Berlin-Grünau

05.10.2019

90. Int. Langstreckenregatta "Quer durch Berlin"

Kanzleramt

   Ausschreibung  
     
     

09.11.2019

Berliner Langstrecke Herbst

Hohenzollernkanal

   Ausschreibung  
     
     
14.12.2019 23. Berlin Indoor Rowing Open Kuppelsaal
   Ausschreibung  
     

 

Regattaergebnisse 2018

24.03.2018 Regatta ist ausgefallen
20./22.04.2018 Berliner Früh-Regatta
26./27.05.2018 LE der Berliner Ruderjugend / Sommerregatta
06.10.2018 89. Internationale Langstreckenregatta "Quer durch Berlin"
10.11.2018 Kaderlangstreckentest Herbst
15.12.2018 22. Berlin Indoor Rowing Open

Regattaergebnisse 2017

18.03.2017 Kaderlangstreckentest Frühjahr
22./23.04.2017 Berliner Früh-Regatta
10./11.06.2017 LE der Berliner Ruderjugend / Sommerregatta
07.10.2017 88. Internationale Langstreckenregatta "Quer durch Berlin"
11.11.2017 Kaderlangstreckentest Herbst
09.12.2017 21. Berlin Indoor Rowing Open

Herbst-Langstreckentest am 03.11.2007

ERGEBNIS JETZT MIT ZWISCHENZEITEN
Der Langstreckentest ging bei regnerischen Herbstwetter mit guten Leistungen über die 6000m Strecke auf dem Hohenzollernkanal Über 200 Boote gaben sich ein Stelldichein: Hier das default Ergebnis+Herbstlangstrecke+mit+Zwischenzeiten

Wir danken allen Teilnehmern und Zuschauern und wünschen eine weitere gute Olympiasaison-Vorbereitung!!! M.H.

 

Ruder-WM in Eton 2006

Herzlichen Glückwunsch!

 

Berlins Ruderinnen und Ruderer gratulieren den erfolgreichen Berliner Aktiven auf der Ruder-Weltmeisterschaft in Eton (Großbritannien):

Weltmeister
Thorsten Engelmann (Ruder-Club Tegel 1886) im Deutschlandachter!
Martin Sauer (Berliner Ruder-Club) im Männer-Vierer m. St.
Vize-Weltmeisterinnen
Britta Oppelt (Ruder-Vereinigung Hellas-Titania)
Susanne Schmidt (Ruder-Club Tegel 1886) im Frauen-Doppelzweier

dazu den Finalisten:

4. Platz
Magdalena Schmude (Frauen-Ruder-Club Wannsee) im Frauen-Doppelvierer
6. Platz
Manuel Brehmer (Ruder-Union Arkona) im Leichtgewichts-Männer-Doppelzweier
 

Die (Ruder)Sportstadt Berlin ist stolz auf diese großen Erfolge, die nur durch die Unterstützung der Berliner Heimatvereine der Aktiven möglich waren.
Die weiteren Plazierungen der Berliner Aktiven, 7. Platz: Robert Sens (Berliner Ruder-Club) im Männer-Doppelzweier, Axel Schuster (Ruder-Club Tegel 1886) und Joel El-Qalqili (Potsdamer Ruder Club-Germania) 7. Platz im Männer Leichtgewichts-Vierer o.St.

 

Viel Glück auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2008 in Peking!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok