Umwelt & Ruderreviere

Allianz zum Schutz des Müggelsees

LSB, Wassersportverbände  und das Land Berlin unterzeichnen freiwillige Vereinbarung zur nichtmotorisierten Sport- und Freizeitnutzung

Der Landessportbund, die Fachverbände für Rudern, Kanu und Segeln, die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und das Bezirksamt Treptow-Köpenick haben die „Allianz zum Schutz des Großen Müggelsees“ unterzeichnet.

Mit der freiwilligen Vereinbarung ist der nicht motorisierte Wassersport auch künftig im Einklang mit dem Natur- und Umweltschutz in diesem Revier möglich. Außerdem wird das Zulassungsverfahren für Regatten und Wettkämpfe vereinfacht.