Landesruderverband Berlin e.V.

Silber für die Frauen vom RC Tegel bei der Women’s Rowing Challenge 2019

Die Frauen vom RC Tegel 1886 erkämpften Platz 2 bei der Women’s Rowing Challenge, an der 87 Vereine aus ganz Deutschland teilgenommen haben. „Mit einem phantastischen Endspurt konnten 152 Damen des Ruder-Club Tegel 1.558,43 km rudern“, haben sie auf ihrer Facebook-Seite gepostet.

Erfolge feierten sie auch in zwei Altersklassen-Wettbewerben: Annett Zeh konnte ihren Sieg mit 19.168 m bei den Ü40 vom Vorjahr wiederholen. Bei den Ü30 gewann Mandy Reppner mit 19.405 m die Silbermedaille.

Die Women’s Rowing Challenge ist eine Gemeinschaftsaktion zwischen dem Deutschen Ruderverband und der Concept2 Deutschland GmbH, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand.

An der Premiere im vorigen Jahr haben 1.000 Ruderinnen teilgenommen. Jetzt waren es schon mehr als doppelt so viele. Nächstes Jahr könnten es noch mehr werden –  wenn alle so begeistert mitmachen, wie die Frauen vom RC Tegel: „Der siegreiche Verein aus Münden schaffte es wohl, den ganzen Ort mit 200 Teilnehmerinnen zu mobilisieren. Wir betrachten das als Ansporn für das kommende Jahr!“, schreiben sie auf Facebook unter dem Hashtag #wirsorgenfürwirbel.

Wie die Challenge funktioniert und alle Ergebnisse stehen hier: https://www.rudern.de/womens-challenge

Fotos: RC Tegel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok